18. NOVEMBER 2017

Produkt der Woche

ANZEIGE

3DXpert – All-in-One Softwarelösung für die additive Metallfertigung

3DXpert ist eine End-to-End Softwarelösung, die den gesamten Workflow der additiven Metallfertigung abdeckt. Sie benötigen nicht länger mehrere verschiedene Lösungen, um Ihre Aufgabe zu erledigen.  » weiterlesen
Aktuelles aus der Branche

Der neue additiv gefertigte Ventilblock bietet die gleiche Leistung wie das konventionelle Bauteil, ist jedoch 35 Prozent leichter und besteht aus einer Titan-Legierung. Weltpremiere in der zivilen Luftfahrt dank 3D-Drucktechnologie: Liebherr hat erstmals einen mithilfe eines EOS-Metall-3D-Druckers gebauten Hochdruck-Hydraulikblock erfolgreich im Airbus A380 erprobt.   » weiterlesen


Die Durchlade für die Rücksitzbank aus Organoblech spart im Vergleich zur Stahlvariante 1,5kg Gewicht ein Automobilzulieferer Brose hat für eine Rücksitzdurchlade aus glasfasergewebeverstärktem Thermoplast (Organoblech) den „Materialica Design + Technology Award 2017“ erhalten.   » weiterlesen


Reichelt offeriert auch kleinste Quantitäten pro Schlauchtype: es bietet Einheiten in 1 m, 3 m, 9 m und 15 m standardmäßig an. Mit seinem neuen Handbuch Thomafluid-II präsentiert Reichelt Chemietechnik eine breite Palette an Pharmaschläuchen, Analytikschläuchen, Druckschläuchen, Wellschläuchen, Gasschläuchen, Lebensmittelschläuchen, Industrieschläuchen, Isolierschläuchen, Kühlwasserschläuchen, Säure- und Laugenschläuchen, Lösungsmittelschläuchen, Mineralölschläuchen, Laborschläuchen, Rapsölschläuchen sowie Vakuumschläuchen.   » weiterlesen


Jochen Feiler (links) von Hengtsler, Gebhard F. Kübler (Mitte) von Kübler und Karsten Just (rechts) von Baumer stellten auf der Motek die offene Ein-Kabel-Lösung SCS Open Link vor. Die neue Schnittstelle ermöglicht Kabellängen bis 100 m, Übertragungsraten bis 10 MBaud und Reglerzyklen bis 32 KHz. Die Sensor- und Drehgeber-Hersteller Baumer, Hengstler und Kübler präsentierten auf der Motek die offene, standardisierte Motor-Feedback-Schnittstelle SCS open link. Die neue Schnittstelle ermöglicht den hoch performanten Austausch bidirektionaler Daten zwischen Motor und Drive, wie z.B. Positionsdaten des Encoders.   » weiterlesen


Die Röhm-Unternehmensgruppe aus Sontheim an der Brenz gehört mit einem Jahresumsatz von 144 Millionen Euro und mehr als 1.400 Beschäftigten zu den weltweit führenden Spannmittel- und Bohrfutterherstellern. Der Spann- und Greiftechnikhersteller Röhm, gegründet 1909, wurde mit mit Wirkung zum 18. September 2017 von der Rothenberger Holding aus Salzburg übernommen.   » weiterlesen

ANZEIGE

Aktuelle Produkte

Hybridantriebe für Minenfahrzeuge

Um den Abbau von Rohstoffen im Untertage-Bergbau zu optimieren, entwickelt Siemens neue Antriebskonzepte für Minenfahrzeuge: Hierbei ersetzt ein Hybridantrieb den Diesel-mechanischen Antrieb.   » weiterlesen

Schnell zum Betrieb

Mit einem neuen Visualisierungstool beschleunigt B&R die Entwicklung von Automatisierungslösungen mit dem industriellen Transportsystem Supertrak. Das Tool visualisiert die simulierte Bewegung aller Shuttles und synchronisierter Subsysteme wie Robotik und CNC in 3D.   » weiterlesen

WZM in Position!

Zykloidgetriebe von Nabtesco leisten nicht nur in Robotern gute Arbeit, sie ermöglichen auch die exakte Positionierung von Rohlingen und Werkzeugmagazinen in Werkzeugmaschinen.   » weiterlesen

Normteile für die Antriebstechnik

Mit einer Vielzahl an Normteilen der Antriebstechnik bedient Reichelt Chemietechnik die Branchen Konstruktionstechnik und Maschinenbau.  » weiterlesen

Basis für Greifer

Erstmalig gibt es eine standardisierte Grundplatte aus gelasertem Blech für den schnellen und kostengünstigen Aufbau von Robotergreifer-Systemen. Gimatic präsentiert diese vor allem für die Kunststoffspritzguss-Industrie.   » weiterlesen

Fünf in einer

Hradil stellt mit der High Endurance die weltweit erste 500-Volt-Schleppkettenleitung mit 61 Adern und vier Lagen vor. Sie ersetzt bis zu fünf einzelne Schleppkettenleitungen.  » weiterlesen

Wartungsfreier Füllstandsensor

Nicht nur eine äußerst hohe Anhaftungsunterdrückung, auch eine flexible Montage dank lageunabhängigem Einbau bietet der neue Sensor aus der LMC-Familie von IFM Electronic.   » weiterlesen

Neue Familie von Netzteilen

Pentair aktualisiert und strafft sein Portfolio im Bereich Stromversorgungen. Die verschiedenen AC-Geräteserien werden in ihren Eigenschaften vereinheitlicht und als neue MaxpowerPro-Familie zusammengefasst.   » weiterlesen

All-in-One

Mit dem Multisensorsystem TopMap Pro.Surf+ präsentiert Polytec ein optisches Messystem zur Messung von Formabweichung sowie Profillinien, Rauheit oder Textur.  » weiterlesen

Prüfen von Fahrradbauteilen

Der Mountainbike-Sport boomt zuletzt auch durch Entwicklungen wie E-MTBs, Fatbikes oder ultraleichte Fullys und ist für ein breites Publikum attraktiv. Die Firma Sram, einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrradkomponenten, setzt bei der Entwicklung innovativer Produkte auf Prüftechnik von Zwick Roell.  » weiterlesen

5 Tipps für besseres Industrie 4.0

Fünf sichere Methoden, Nutzen aus Ihren IoT-Daten zu ziehen

Mit der Verbreitung von kostengünstigen Sensoren, allgegenwärtiger Vernetzung und massiven Datenvolumen verspricht das „Internet der Dinge“, die Welt zu verändern. Lassen Sie sich dabei nicht durch Datenherausforderungen behindern. 5 Tipps, wie Sie die Datenflut beherrschen lernen von Paul Bremhorst, Sales Consulting Manager bei Tableau.   » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben