27. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Neuer CFO bei Lapp


Dr. Ralf Zander, zuletzt Leiter Finance & Controlling bei Eisenmann in Böblingen, ist neuer Vorstand für Finanzen und Controlling bei der Lapp Gruppe. Zander verstehe, wie Familienunternehmen denken, sagt Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding AG: "Mit ihm haben wir einen hervorragenden Finanzfachmann gefunden, der uns auf unserem Wachstumskurs weiter begleiten wird."

Dr. Ralf Zander (44) ist gebürtiger Stuttgarter und machte seinen Universitätsabschluss im Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Karlsruhe, darauf folgten der MBA in General Management am Union College in Schenectady (New York) und die berufsbegleitende Promotion beim Beratungsunternehmen Roland Berger. Später wechselte er zur Robert Bosch GmbH, wo er verschiedene Aufgaben im Bereich Logistik, Controlling, Strategie und Merger & Aquisitionen übernahm. Zuletzt war er Leiter Finance & Controlling bei Eisenmann in Böblingen mit internationaler Verantwortung.

„Lapp ist finanziell gesehen ein grundsolides und gleichzeitig ein innovatives und hochdynamisches Unternehmen. Ich sehe es als Privileg, für Lapp zu arbeiten und die Firma auf ihrem Wachstumskurs ins Digitalisierungszeitalter als CFO aktiv zu begleiten“, sagt Dr. Zander.

Datum:
08.01.2018
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Artikel im :K-Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben