22. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Simulation ohne Netz auch für Nichtspezialisten


Simsolid ist die neue Generation von Simulations-Software die ohne Vernetzung und ohne Vereinfachung arbeitet und deswegen auch für Nichtspezialisten und gelegentliche Anwender geeignet ist. Inneo Solutions bietet für Interessierte eine 30-Tage Testlizenz zum Download mit entsprechender Unterstützung in der Testphase an.

Simsolid ist eine speziell für Konstrukteure entwickelte strukturmechanische Analysesoftware. Mit ihr können komplexeste Bauteile und sehr große Baugruppen in kurzer Zeit simuliert werden.

Das Wegfallen der Vernetzung ermöglicht es, dass auch kleinste Details wie Gewinde, Bohrungen, Radien, Schrauben, Muttern, Unterlagscheiben in den Bauteilen belassen werden können und verkürzt dadurch den normalerweise in der FEM notwendigen Aufbereitungsaufwand für die Simulation immens. Der auf der Geometrieelementmethode basierende Ansatz ist zudem überaus performant und kann zum Beispiel Baugruppen mit mehreren hundert Bauteilen in wenigen Minuten simulieren. 

Schnelle und effiziente Methodik
Die Software steuert die Lösungsgenauigkeit mithilfe adaptiver Multi-Pass-Analyse. Die Adaptivität kann auf globaler Basis oder lokaler Bauteil-Basis definiert werden und ist immer aktiv. Die Simsolid-Methodik ist schnell und effizient. Sie bietet eine überlegene Performance-Metrik und Speichernutzung, die es ermöglicht sehr große und/oder komplexe Baugruppen in kürzester Zeit auf normalen Standard-PCs zu lösen.

Datum:
16.05.2018
Unternehmen:
Bilder:
Inneo Solutions

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Artikel im :K-Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben