28. JUNI 2017

zurück

kommentieren drucken  

Anschluss leicht gemacht


Mit den universell einsetzbaren M12-Verteilerboxen von Phoenix Contact lassen sich auch Aktor-Steckverbinder, zum Beispiel für Magnetventile, schnell und einfach anschließen.

Durch die volle Beschaltung der M12-Steckplätze sind ebenfalls die Schaltadern sowie der PE-Anschluss von Ventilsteckverbindern sicher und einfach mit Steuerungen und Relais im zentralen Schaltschrank verbunden.


Die Aderquerschnitte der fest angeschlossenen Stammleitungen ermöglichen dabei mit einem Quadratmillimeter für die Versorgungsadern und 0,5 Quadratmillimeter für die Signaladern eine ausreichende Dimensionierung und geringe Leitungswiderstände.


Werden noch größere Aderquerschnitte benötigt, können diese flexibel an Sensor-Aktor-Boxen mit steckbarem Schraubanschluss oder Federkraftanschluss angeschlossen werden.


Zur weiteren Ausstattung der Produkte gehören LED-Statusanzeigen bei Verteilerboxen und umspritzten Ventilsteckern sowie die einfach zu bedienende Schnellverriegelungstechnik M12-Speedcon, die bis zu 90 Prozent Installationszeit einspart.

Datum:
26.01.2017
Unternehmen:
Bilder:
Phoenix Contact

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben