22. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Sicher Strom tanken


Industrieelektronik

Ladesäulen – Eine Hürde für den Durchbruch von Elektrofahrzeugen ist die fehlende Infrastruktur bei den Ladesäulen. Gewaltige Investitionen sind geplant, und viele Komponenten wie etwa Wirkstromzähler und Relais wird Spezialist Finder liefern.
Mehrseitiger Artikel:
1 2 3  

In Norwegen wird es ab 2025 keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr geben. Bis es in ganz Europa soweit ist, müssen allerdings die hohen Kaufpreise für Elektrofahrzeuge sinken und die Reichweite steigen. Einige Modelle können mittlerweile schon bis zu 500 Kilometer am Stück fahren – wenn sie regelmäßig Strom tanken könnten. Aber die Anzahl der Ladesäulen ist noch zu gering und die Ladezeit mit mindestens einer halben Stunde zu lang. Doch es gibt Bestrebungen, die Dichte der Ladesäulen dramatisch zu erhöhen.

Bei der Ladetechnik existieren aktuell mehrere Standards mit Gleich- oder Wechselstrom und unterschiedlichen Steckern sowie regional unterschiedlichen Normen. Um die Batterien möglichst schnell zu laden, sind hohe Ströme oder Spannungen notwendig. Damit der Nutzer dabei keinen Schaden erleidet, sind Sicherheitsmechanismen, wie etwa die Verriegelung der Stecker, von entscheidender Bedeutung.
Zur Absicherung und Überwachung der Ladestromkreise kommen in den Stationen zum Beispiel Installationsschütze der Serie 22, Koppelrelais der Serie 48 oder Leistungsrelais der Serie 67 des italienischen Spezialisten Finder zum Einsatz.

Exakt abrechnen

Ein Knackpunkt bei der Elektromobilität ist die Abrechnung des gezapften Stroms. Für eine breite Akzeptanz muss diese ähnlich komfortabel funktionieren, wie es heute bei Benzin oder Diesel der Fall ist. Die lange Ladezeit macht hier aber den Unterschied. Aber es gibt bereits eine Reihe von Bezahlmöglichkeiten: per Abo, Kundenkarte oder SMS- und RFID-Authentifizierung. Manchmal ist der Strom sogar umsonst, wie etwa auf den Parkplätzen größerer Supermärkte. Allen Fällen gemein ist die Notwendigkeit eines abrechnungsfähigen Stromzählers in der Ladestation.


Mehrseitiger Artikel:
1 2 3  
Ausgabe:
:K 07/2017
Unternehmen:
Bilder:
Finder
Finder
Finder

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Artikel im :K-Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

 

ANZEIGE