100 Jahre Motometer

2012 feiert Motometer, der Spezialist für Anzeigen, Sensoren, Kalibrierungs- und Prüfgeräte, Fahrtenschreiber, Datenmanagement und Fahrzeugelektronik, 100 jähriges Jubiläum. Dazu ein Statement von Roland Klein, einem der beiden Geschäftsführer von Motometer

15. Mai 2012

„Seit 1912 ist unser Markenname Motometer weltweit bekannt und steht auch in der Region für Qualität und Zuverlässigkeit. Als mittelständisches Unternehmen blicken wir auf eine hundertjährige Tradition des fairen und freundschaftlichen Miteinanders zwischen Kunden, Mitarbeitern und Geschäftsführung zurück. Dabei hat das verantwortungsbewusste Handeln auch als Unternehmer in der dritten Generation für mich höchste Priorität. Soziale Kompetenz, Standortverbundenheit und Sicherheit am Arbeitsplatz stehen über Jahrzehnte hinweg an oberster Stelle. Das schätzen nicht nur unsere Kunden. Auch unsere Mitarbeiter schenken uns täglich Vertrauen. Sie identifizieren sich mit der Tätigkeit und dem Unternehmen und leisten stets engagierte Qualitätsarbeit.

Mit Blick auf unser Firmenjubiläum fühlen wir uns den Tugenden, die diese Region und unser Unternehmen auszeichnen, mehr denn je verpflichtet. Beständigkeit, Fleiß, Kontinuität und ein eigener hoher Anspruch an die Qualität unserer Arbeit prägen das Selbstverständnis von Motometer. Vom ersten Tag an war ich begeistert gemeinsam mit dem Motometer -Team innovative Lösungen zu entwickeln, die unsere Kunden überzeugen. So soll auch künftig unsere Leidenschaft der Motor für den Motometer-Fortschritt sein. Denn Qualitätsbewusstsein und die herausragende Motivation von Motometer begleiten unser Leben.“

Mehr Informationen über Motometer und die Produkte unter: www.motometer.de