20 Jahre Leistung

Seit zwei Jahrzehnten produziert Dell die Workstations der Marke "Precision." Das Jubiläum begeht der Hersteller mit einem Schwung neuer Modelle in unterschiedlichen Gehäuseformen.

29. August 2017

Zum 20-jährigen Jubiläum seiner Precision-Workstation-Reihe kündigt Dell gleich fünf neue Geräte an: drei Tower-Workstations, eine Rack-Workstation und ein leistungsstarkes Notebook. Die drei neuen Tower-Workstations sind die Precision 5820, Precision 7820 und Precision 7920. Die Tower-Workstations können die Kunden nach ihren eigenen Leistungsanforderungen konfigurieren. Dafür stehen als Prozessoren die neuen Intel Xeon mit bis zu zehn Prozessorkernen zur Verfügung. Die Grafikkarten können von AMD oder Nvidia kommen. Von AMD steht die kürzlich angekündigte schnelle WX 9100 mit 16 GByte HBM2-Speicher zur Verfügung oder für extrem große Inhalte die Radeon Pro SSG. Die bietet bis zu zwei Gbyte in SSD-Modulen. Von Nvidia stehen eine Reihe leistungsstarker 3D- und 2D-Karten zur Wahl bis hin zum Spitzenmodell Quadro GP100. Für die automatische Konfiguration der Workstations liefert Denn den Precision Optimizer mit. Diese Software soll die Rechner so konfigurieren, dass sie unter Anwendungen wie PTC Creo, Siemens NX, SolidWorks und AutoCAD die bestmögliche Leistung zeigen.

Für virtuelle Workstations bietet Dell die runderneuerte Precision 7920 Rack an. Sie liefert dieselbe Leistung und Skalierbarkeit wie die leistungsfähigste Tower-Workstation von Dell, aber in einem zwei HE (2U) hohen Servergehäuse. Das ermöglicht den platzsparenden Einbau dieser Server in Rechenzentren.

Zum 20. Geburtstag der Precision-Workstations bringt Dell außerdem ein Jubiläumsmodell seiner mobilen Workstation Precision 5520 auf den Markt. Das Sondermodell ist die dünnste, leichteste und kleinste mobile Workstation von Dell und nur für begrenzte Zeit erhältlich. Sein Gehäuse ist aus harteloxiertem Aluminium mit gebürsteter Oberfläche gefertigt, steht erstmals in der Farbe "Abyss" zur Verfügung und bringt eine Anti-Fingerprint-Beschichtung mit. Die mobile Workstation ist sofort bestellbar, die anderen Modelle kündigt Dell für den 3. Oktober 2017 an.