24.10.2013 Augsburg

Dokumentenmanagement in der Fertigungsindustrie

Erfahren Sie, wie sich die Flut der Daten und Dokumente aus Entwicklung, Fertigung, Service, Einkauf und Verkauf durch ein Produktdaten- und Dokumentenmanagement-System in den Griff bekommen lässt.

07. Oktober 2013

Wer ein PLM-System einführen will, hat Fragen:

• Wie plant und steuert man ein PLM-Projekt?

• Wie funktioniert eine PLM gestützte Konstruktion?

• Was tun wenn 3 CAD-Systeme vorhanden sind?

• Kann man mit PLM auch NC-Programme verwalten?

• Welche Vorteile hat ein DMS im Einkauf?

Gemeinsam mit einem langjährigen Kunden zeigt PROCAD, was PRO.FILE leistet und wann sich eine Einführung lohnt. Herr Karsten Ludewig, verantwortlich bei Hosokawa Alpine für die PLM-Lösung, berichtet, wie er sein Projekt gemeistert hat. Am Runden Tisch beantwortet er anschließend die Fragen der Teilnehmer.

Vor der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu einer Führung in Firma Hosokawa Alpine.

Termin: 24.10.2013 um 13:00 Uhr in Augsburg.