25 Jahre Erfolg mit PLM

Contact Software feiert Firmenjubiläum bei Jahrestagung Open World 2015 am 17.-18. Juni

24. Mai 2015

Die Tagung Open World 2015 von Contact Software am 17. und 18. Juni 2015 steht unter dem Zeichen des 25-jährigen Jubiläums des Bremer PLM-Anbieters. Die Teilnehmer erhalten unter anderem einen Einblick in die kommenden Releases von CIM Database, Projekt Office und Workspace sowie in die aktuelle Produktstrategie von Contact Software. Ein gemeinsames Merkmal ist dabei die visuelle Interaktion, die erfahrenen wie auch sporadischen Anwendern die Nutzung von Produktinformationen erleichtert. CIM Database 11 soll so 3D-Modelle an jedem Arbeitsplatz verfügbar machen und mit PLM-Informationen anreichern.

Multi-Projektmanagement soll einfacher werden durch interaktive, projektübergreifende Planung von Terminen und Ressourcen. Zudem will Contact alle PC-Anwendungen auf Web-Clients portieren, was insbesondere die Administration vereinfacht. Als erstes Resultat zeigt Contact auf der Tagung das Suchprogramm "Web Scout" erstmals. Prominenz bietet Contact für die Keynotes der Tagung auf. Neben Contact-Geschäftsführer Karl Heinz Zachries sprechen CIMdata-CEO Peter Bilello, Prof. Alfred Katzenbach (u.a. ehemaliger IT-Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung bei Mercedes-Benz) und Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer (Gründer Scheer Group). Ihre Themen sind unter anderem der Wandel in der PLM-Branche, der vor allem durch die Globalisierung, die Verlagerung der Wertschöpfung auf die Zulieferer und das Internet geprägt ist, Industrie 4.0, die Bedeutung von Plattformtechnologien und Contacts Positionierung im Markt.

Gegründet wurde das Unternehmen 1990 mit zu Beginn nur drei Mitarbeitern. Heute zählt Contact Software zu den namhaften Anbietern von Software für Produktentwicklung und PLM. Zu den Kunden von Contact, die auf der Open World 2015 über ihre Anwendungen berichten, zählen die Deutsche Bahn, Eberspächer, der Profiküchentechnik-Spezialist MKN, Sumitomo Electric Bordnetze und Weber-Hydraulik.