270 Seiten Antriebstechnik-Power

Nozag mit neuem Produktkatalog und neuem Betriebsgebäude

14. April 2010

Mit dem neuen Betriebsgebäude und dem neuen Produktkatalog „Programm System“ sorgt der Schweizer Antriebstechnik-Spezialist Nozag im ersten Quartal 2010 gleich in zweifacher Hinsicht für Aufsehen. Mit beiden Investitionen unterstreicht das international agierende Unternehmen seine Absicht, eine marktführende Position im Bereich standardisierter sowie kundenspezifischer Antriebstechnik einzunehmen.

Das neue Betriebsgebäude schafft gute Voraussetzungen, die Kunden noch besser und schneller mit antriebstechnischen Komponenten oder Lösungen versorgen zu können. In dem neuen Produktions- und Vertriebszentrum ist eine leistungsfähige Fertigung angesiedelt. Hier können sowohl einzelne Antriebskomponenten als auch komplette Antriebslösungen sowie gehärtet und geschliffene Wellen einbaufertig nach Kundenwunsch oder als Standard gemäß Katalog hergestellt werden.

Das Programm System des Antriebstechnik-Spezialisten Nozag ist im neuen Produktkatalog 2010 ausführlich dargestellt. Er hat einen Umfang von 270 Seiten und ist auf die neu entwickelten Spindelhubgetriebe der Serie N fokussiert. Weiter werden die Produktgruppen Kegelradgetriebe, Verbindungswellen, Linearantriebe, Getriebemotoren und Schneckengetriebe sowie kundenspezifische Baugruppen mit verschiedenen Neuheiten präsentiert. Konstrukteure erhalten nützliche Hinweise zur Auslegung der Antriebslösungen. Außerdem werden das Konzept und die Struktur des Nozag-Baukastens präsentiert.

In dem Print-Katalog wird auch das Nozag-Online-Portal vorgestellt. Es bietet einen benutzerfreundlichen Online-Katalog zum Herunterladen einzelner Seiten für die Konstruktion und Dokumentation. Das gesamte Nozag-Sortiment steht dort als kostenloses 3D-CAD zum Download bereit. Ein Webshop informiert darüber, welche Verzahnungskomponenten verfügbar sind und was sie kosten.