Abdeckprofile von faigle

Schutz vor Verschmutzung von außen

27. April 2009

Abdeckprofile von faigle schützen Antriebssysteme von Linearantrieben gegen Verschmutzungen von außen.

Die Abdeckprofile verschließen die offene Flanke des Aufnahmeprofils während der Schlittenbewegung. Die Bauteile werden gleichzeitig im vorlaufenden Bereich des Schlittens aus dem Rahmenprofil heraus- und am Schlittenende wieder in das Profil eingezogen – ein sicherer Schutz für die Mechanik des Linearbetriebs.

Das aus TPE-U gefertigte Abdeckprofil ist hydrolysebeständig, verschleißfest, elastisch sowie schmier-, kühl- und reinigungsmittelbeständig. Seine integrierte Verstrecksicherung garantiert die hohe Dimensionsstabilität in Längsrichtung. Das zusammen mit den Seileinlagen extrudierte Dichtband wird mittels Kalandrierverfahren exakt auf die Querschnittsform kalibriert.

Die Vorteile des faigle-Abdeckprofils:

- hochpräzise Endlos-Fertigung in allen Baulängen

- Verschleißfestigkeit durch geringen Reibwiderstand

- keine Längsrichtungs-Dehnung durch Stahlseil- oder Aramidseileinlage

- hohe Hydrolyse- und Chemikalienbeständigkeit