Ablegen mit System

Procad hat sein PDM/PLM-System Pro.File im Release 8.7 mit Blick auf die Datenverwaltung erweitert. Daten lassen sich einfacher ordnen und wiederfinden.

03. November 2017

Pro.File von Procad bietet in Version 8.7 verbesserte Funktionen, um Objekte in Kategorien zu ordnen und damit die Ablagesystematik zu erweitern. Dafür bietet die PDM/PLM-Software ein neues Objekt, mit dem sich verschiedene Dokumente und Produktdaten zu einem Vorgang an einer Stelle zusammenfassen lassen. In komplexen und verteilten Ablagestrukturen soll das die Bearbeitung und Koordination von Aufgaben erleichtern. So ist es möglich, bei virtuellen Änderungsmappen neben den Pflichtdokumenten auch die Begleitdokumente wie Dokumentationen, E-Mails und Grafiken zusammenzufassen. Zusätzlich gibt es in Pro.File 8.7 die Möglichkeit, Objekte farblich mehreren Kategorien zuzuordnen, wie man es zum Beispiel bei Microsoft Outlook kennt. Das soll insbesondere bei langen Trefferlisten für schnellen Überblick sorgen. Insgesamt sind über 50 Erweiterungen und Anpassungen sind in das neue Release eingeflossen, das nun verfügbar ist.