Aktiver Abschluss und Messstelle

Produkte

Industrieelektronik – Der neue Flextra Profipoint der Systeme Helmholz GmbH dient zur Versorgung des Abschlusswiderstandes und ist für die Montage auf einer Hutschiene konzipiert.

17. Februar 2011

Er kann in Verbindung mit einem Profibus-Stecker als aktive Messstelle oder als aktiver Abschluss eingesetzt werden.

Die Stromversorgung erfolgt unabhängig von den Busteilnehmern über eine Anschlussbuchse. Durch Verwendung als aktiver Abschlusswiderstand lassen sich Teilnehmer des Bussystems wahlfrei an- und abkoppeln, ohne dass es zu Fehlfunktionen kommt. Über eine integrierte LED kann der Anwender die korrekte Funktion des Flextra Profipoint ablesen. Zum Anschluss an die Profibus-Leitung benötigt er einen Stecker des selben Feldbusses, der aber im Lieferumfang des Sets enthalten ist.

Erschienen in Ausgabe: 01/2011