Akustische und visuelle Signale im Ex-Bereich

Yodalex-Warnblinkleuchten, -hupen und Kombigeräte von R. Stahl

12. November 2010

R. Stahl's Yodalex-Baureihe umfasst eine breite Auswahl an Signalgeräten für den Ex-Bereich, so etwa die Warnhupe YO6 mit Rundum-Schallabstrahlung, die Warnblinkleuchte V6 und das Kombigerät YL6. Die YO6-Hupe erreicht einen maximalen Schalldruck von 110 dB auf 1 m und bietet zwei ansteuerbare Signalfolgen, die aus einer Auswahl von 32 international anerkannten Warntönen ausgewählt und per fünffachem DIL-Schalter eingestellt werden können. Die Warnblinkleuchte, die einen hochintensiven 5-Joule-Blitz mit einer Frequenz von 1 Hz bietet, ist in 7 verschiedenen Farben lieferbar. Alle Modelle sind aus schwer entflammbarem Polycarbonat gefertigt und werden mit einem Schutzgitter für die Leuchte geliefert. Beim innovativen YL6-Kombigerät sind Warnhupe und Warnblinkleuchte in ein Gehäuse integriert, sodass Nutzern eine leichte, kosteneffiziente Lösung mit Rundum-Schallabstrahlung und Rundum-Blitz zur Verfügung steht, die nur minimale Installationszeit benötigt.

Alle Einheiten sind mit einem IP66-Aluminiumgehäuse in der Zündschutzart

„ex d“ (druckfeste Kapselung) ausgerüstet. Sie sind Atex- und IECEx-zertifiziert für den Einsatz in Gas- und Staubatmosphären der Ex-Zonen 1, 2, 21 und 22. Neben Gleichstrom-Modellen für 24 und 48 V sind auch Wechselstrom-Varianten für den 115- oder 230-V-Betrieb verfügbar. Optional können die Geräte durch einen Telefonanruf aktiviert werden. Alle Yodalex-Produkte erfüllen die CSA- und IECEx-Normen, die in den USA und Kanada maßgeblichen UL- und CUL-Normen sowie die europäischen Atex-Richtlinien und die im russischen Markt relevanten GOST-R-Vorschriften, sodass ein weltweiter Einsatz möglich ist.