Alle Jahre wieder ...

Zugegeben, ein wenig übertrieben ist die Überschrift schon, wenn von unserem Industriehandbuch die Rede ist.

08. Dezember 2011

Oder ein wenig übermütig zumindest, handelt es sich doch bei der Ausgabe 2012 erst um die zweite Auflage. Aber wir von :K und Automation freuen uns auf jeden Fall, noch vor so manchem Weihnachtsfest unsere Zusammenfassung interessanter Themen aus vielen Bereichen der Konstruktion und Automatisierung präsentieren zu können.

Schließlich ist es immer gut zu wissen, wohin die Reise geht in der Antriebs- und Fluidtechnik, in derSensorik, bei Werkstoffen oder Maschinenelementen, in der Robotik, Bildverarbeitung oder Prozessindustrie. Überall gibt es innovative Produkte, die sich in anspruchsvollen Anwendungen bewährt haben.

Lesen Sie, wie eine Felge aus Kunststoff die Automobilwelt aufmischt, wie Hydraulikkomponenten in der Fertigung von Betonsteinen erstaunliche Kräfte entwickeln oder wie Bildverarbeitungssysteme Rehe zählen.

Jede Rubrik wird wieder durch einen »Paten« eröffnet. Diese Vertreter ihrer Zunft stehen für glaubhafte Vermittlung von Inhalten und lassen es »menscheln« im Industriehandbuch 2012.

Erschienen in Ausgabe: Industrie Handbuch/2011