Alles überwacht

Produkte

Industriekommunikation – Die sichere Querkommunikation in Steuerungsnetzwerken über Ethernet ermöglichen die AS-i 3.0 EtherNet/IP+Modbus TCP-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor von Bihl+Wiedemann.

18. Februar 2013

In großen, verzweigten Anlagen lassen sich so ohne zusätzliche Hardware bis zu 31 Gateways über die Ethernet-Diagnoseschnittstelle bzw. über die Feldbusschnittstelle sicher miteinander koppeln. Die Gateways überwachen alle sicheren Signale und können selbst den anderen Teilnehmern jeweils bis zu 31 sichere Bits zur Verfügung stellen. So lassen sich im Maximalausbau nahezu 2.000 sichere zweikanalige Eingangssignale auswerten sowie fast 1.000 sichere Ausgänge zentral oder dezentral ansteuern.

www.bihl-wiedemann.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2013