Alles unter Strom

Produkte

Antriebstechnik – Eine Neuheit im Programm des Antriebstechnikspezialisten Lenze ist der Produktbaukasten »Mobile« seines Tochterunternehmens Lenze Schmidhauser in Romanshorn in der Schweiz.

27. März 2013

Der Baukasten umfasst Doppel-Umrichter, zwei DC/DC-Wandler sowie verschiedene Kombimodule, die speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen und mobilen Maschinen konzipiert wurden. Das flexible System ermöglicht den Aufbau maßgeschneiderter Systeme zur Antriebssteuerung von Nebenaggregaten und der Energieversorgung des Bordnetzes. Die Doppel-Umrichter besitzen je zwei Ausgänge zur Ansteuerung von dreiphasigen Synchron- und Asynchronmotoren mit 7,5 bis 60 Kilowatt mit oder ohne Geber. Die Gleichspannungswandler liefern 14 oder 28 Volt DC und eignen sich als Ersatz für die Lichtmaschine zum Aufbau eines leistungsstarken Bordnetzes mit einem Leistungsbedarf bis fünf oder 10 Kilowatt.

www.lenze.com/elektromobilitaet

Erschienen in Ausgabe: 01/2013