Altra Holdings Inc. gibt Vereinbarung zum Kauf des Bauer Getriebemotorengeschäfts bekannt

Die Übernahme des führenden Getriebemotoren-Herstellers erweitert Altras Portfolio in Europa und verstärkt Altras geografische Präsenz.

03. März 2011

Die Altra Holdings Inc. hat bekannt gegeben, einen verbindlichen Vertrag zum Erwerb aller substanziellen, auf das Getriebemotoren-Geschäft bezogenen Vermögenswerte der Danfoss Bauer GmbH zu einem Kaufpreis von 43,1 Millionen Euro unterzeichnet zu haben. Eine Anpassung des Kaufpreises sei vorbehalten in Bezug auf das Betriebskapital und bezüglich anderer Posten, die erst im Zeitpunkt des Vollzugs des Kaufvertrags zahlbar sind. Der Abschluss der Transaktion ist abhängig von den üblichen Abschlussbedingungen einschließlich der notwendigen behördlichen Zustimmungen und wird für das zweite Quartal 2011 erwartet. Es wird angenommen, dass die Übernahme, abgesehen von jeglichen einmaligen oder akquisitionsbezogenen Kosten, zur Steigerung der Einnahmen des Jahres 2011 der Altra Holding beiträgt.

„Der Vertrag ist ein sehr wichtiger Meilenstein für Altra“, sagte Carl Christenson, Altras Vorstandsvorsitzender und CEO. „Der Kauf entspricht all unseren Kriterien für eine Akquisition. Wir erwarten, dass Bauer zukünftig eine wichtige Rolle bei Altra übernehmen wird. Die Marke Bauer ist bestens im Markt bekannt und die Produkte sind eine fantastische Ergänzung unseres Produktprogramms . Die weltweite Präsenz von Bauer und Altra bietet für uns die Möglichkeit, viele Synergien im Verkauf zu nutzen. Zusätzlich verfügt Bauer über ein hervorragendes Management-Team mit einer soliden, profitablen Wachstumsstrategie, die perfekt zu Altras Strategie passt. Vor allem begeistert uns Bauers europäische Marktposition und die wachsende Präsenz in den neuen Märkten. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit, dem Unternehmen den Zugang zum nordamerikanischen Markt zu erleichtern.“