Aluminiumkleingehäuse für 160 Millimeter Europakarten

Fischer Elektronik hat sein umfangreiches Programm an Aluminiumkleingehäuse um eine neue Gehäuseserie erweitert.

21. Mai 2012

Die neu entwickelten funktionellen, praktischen und formschönen Gehäuse bestehen aus zwei Aluminiumprofil-Halbschalen, welche über eine spezielle Geometrie gegeneinander gesteckt einen Tubus formen und mittels Frontplatten fixiert werden. Im Profil integrierte innenliegende Führungsnuten ermöglichen den Einschub von Europakarten mit einer Breite von 160 Millimeter. Standardmäßig sind die Gehäuse in sechs Längen (in 100, 120, 160, 200, 220, 234 Millimeter), sowie in zwei verschiedenen Oberflächenausführungen (naturfarbig– und schwarz eloxiert) erhältlich.

Parallel zu den Standardausführungen können auch Modifikationen an den Gehäusen nach Kundenangaben durchgeführt werden, dazu gehören: diverse mechanische Bearbeitungen, wie Ausfräsungen und Durchbrüche, Oberflächenbehandlungen, wie strahlen und schleifen, Beschriftungen im Sieb-, Untereloxal- oder Laserverfahren. Für Anfragen und technische Auskunft stehen Ihnen die Produktfachleute von Fischer Elektronik gerne zur Verfügung.