Ansys individuell

CADFEM bietet persönliche Einführungen in die numerische Simulation mit Ansys an

07. August 2015

Unter dem Motto Open House bietet das Systemhaus CADFEM nun individuelle Einführungen in Ansys an. Das heißt ein Tutor geht auf jeweils nur einen Interessenten ein. Aspiranten können wählen unter 50 Terminen in Deutschland in Berlin, Hannover, Dortmund, Frankfurt/M., Stuttgart und Grafing bei München. In Österreich stehen 12 Termine in Wien und Innsbruck zur Verfügung.

Dabei können Besucher unter 12 Themen wählen:

• Festigkeit eines verschraubten Gehäuses

• Festigkeitsnachweis einer Schweißbaugruppe

• Stabilität dünnwandiger Strukturen

• Mechanische Eigenschaften von Kunststoffteilen

• Maschinenschwingungen

• Qualität in der Fertigung

• Thermal Management

• Ausfallsicherheit in einer Multiphysik-Applikation

• Energieeffizienz von Elektromotoren

• Lärmemission eines Elektromotors

• Abstimmung von mechatronischen Systemen

• EMV in der Leistungselektronik

Angesprochen sind insbesondere Einsteiger in die Simulation, potenzielle Umsteiger von anderen Tools und Ingenieuren mit Ansys-Erfahrung, die sich für neue Anwendungsgebiete interessieren. Die nächsten Termine finden in allen CADFEM-Geschäftsstellen in der zweiten Septemberhälfte statt.