Antrieb im Kleinformat

Die bürstenlosen EC-i Motoren von Maxon Motor gibt es jetzt auch im kleinen Durchmesser – und in mehreren Varianten. Perfekt für Handgeräte und Anwendungen in der Robotik.

12. Dezember 2017

Der neue bürstenlose DC-Motor (BLDC) EC-i 30 besitzt einen Durchmesser von 30 Millimeter und ist somit kleiner als die bisher erhältlichen EC-i 40. Wie seine Vorgänger überzeugt er durch hohe Dynamik, geringes Rastmoment und hohes Drehmoment. Es gibt ihn in zwei Längen und in den Ausführungen Standard sowie High Torque. Dabei liefert er ein maximales Nenndrehmoment von bis zu 110 mNm bei 75 W.

Die EC-i 30 DC-Motoren sind trotz ihrer Leistung eine kostengünstige Alternative zu bestehenden Antrieben. Deshalb, und wegen ihrer kompakten Bauweise, sind sie besonders gut für Handgeräte oder Anwendungen in der Robotik geeignet.

Die neuen EC-i 30 Motoren sind erweiterbar mit Encodern, Getrieben, Servokontrollern oder Positioniersteuerungen von Maxon Motor.