Antriebssteuerung für die Automation

Advantech stellt Embedded Motion Controller vor

30. September 2009

Advantech stellt den Embedded Motion Controller PEC-3240 vor, der eine einzigartige Kombination aus integrierter Ablaufsteuerung, Regelung und Kommunikation bietet. Der PEC-3240 ist mit einer 4-Achsen Steuerung, 32-Kanal isolierten digital I/O und einer Intel Celeron M CPU ausgestattet, und somit ein robuster All-In-One Automation Controller.

Er verfügt über verschiedenste Steuerungsfunktionen der Antriebstechnik wie linearer 2/3 Achssteuerung, 2-Achs Kreisinterpolation, stufenlose Interpolation, T/S-Geschwindigkeitsprofil und Positions- und Endschaltererkennung, was den PEC-3240 zu einer idealen Software Ready Solution für die Maschinenautomation und Testanwendungen macht. Da der PEC-3240 ohne Lüfter, rotierende Festplatte und interne Verkabelungen auskommt widersteht er Vibration und kann in rauer Umgebung mit Temperaturen von -10° C – 63° C betrieben werden. Darüber hinaus gehört er mit kompakten Abmaßen von nur 244 x 152 x 59 mm zu den kleinsten embedded Antriebssteuerungen im Markt.

Der PEC-3240 unterstützt Windows 2000/XP, Windows XP Embedded und hat vorinstallierte Treiber für Antriebs- und I/O Funktionen, was die Entwicklungszeit beim Anwender verkürzt und eine nahtlose Einbindung in verschiedenste Anwendungen ermöglicht.