Antriebstechnik im Internet und auf CD automatisiert auswählen

encoway hat den elektronischen Katalog DSC auf die Bedürfnisse von Lenze und Lenze-Kunden zugeschnitten

11. Oktober 2007

Mit dem „Drive Solution Catalogue“ (DSC) unterstützt der Antriebstechnikhersteller Lenze erfolgreich den Engineeringprozess beim Kunden. Im DSC werden sämtliche aktuelle Antriebskomponenten abgebildet, die durch Auswählen und Variantenkonfiguration einfach bestimmt werden können. Entwickelt und umgesetzt hat Lenze die Optimierung seiner Vertriebs- und Marketingprozesse mit dem Softwareunternehmen encoway, das den elektronischen Katalog DSC auf die Bedürfnisse von Lenze und Lenze-Kunden zuschnitt.

Die Herausforderung bestand darin, Kunden und Vertriebsmitarbeitern einen schnellen, sicheren Zugang zum komplexen und variantenreichen Produktsortiment zu bieten. Mit der Lösung finden Lenze-Kunden und Vertriebler mit wenigen Schritten die passende Produktvariante oder konfigurieren selbst individuelle Lösungen. Der DSC macht das komplexe Gebilde eines Getriebemotors für den Kunden übersichtlich. Aufgrund des hinterlegten Beziehungswissens sind die Konfigurationsergebnisse bereits auf ihre technische Baubarkeit geprüft. Weitere Vorteile sind die Generierung von 2D- und 3D-CAD-Daten sowie der Download von Zusatzinformationen wie eplan-Makros, CAD-Modelle und Kataloge. Der DSC ist online auf der Lenze-Website und offline auf CD-ROM verfügbar. Für Lenze-Vertriebsmitarbeiter gibt es eine angepasste Lösung, die erfolgreich kundenindividuelle Angebote inklusive SAP-konformer Preisfindung generiert. encoway-Werkzeuge erlauben die Ausleitung des Beziehungswis-sens aus dem führenden SAP-Abwicklungssystem. Das Vorgehen ermöglicht Logik- und Datenpflege an einem Ort und bietet damit Durchgängigkeit für Produktions- und Vertriebsprozesse. „Durch den intelligenten Katalog generieren wir nicht nur Wettbewerbsvorteile im Vertriebsprozess, sondern auch erhebliche Synergien in unserem Datenmanagement“, berichtet Jörg Wunder, Leiter Sales Media, Lenze Drive Systems GmbH.