Arnold Umformtechnik gewinnt turntec-Award

„Fastener Express“ - innovatives Rapid Prototyping-Konzept ausgezeichnet

25. Januar 2008

Für sein innovatives Rapid Prototyping-Konzept „Fastener Express“ wurde die Arnold Umformtechnik GmbH auf der turntec 2007-Messe mit dem turntec-AWARD in Gold ausgezeichnet. Die hochkarätig besetzte Jury honorierte damit den innovativen und kostensenkenden Ansatz der Verbindungsspezialisten aus Forchtenberg.

Das Arnold-Konzept überzeugte die Jury vor allem durch die Prozesssicherheit, mit der auch hochkomplexe Prototypen von Verbindungs- und Präzisionsteilen mit seriennahen Eigenschaften zu einem Viertel der üblichen Zeit und Kosten hergestellt werden können. Positiv beeinflusst wurde die Entscheidungsfindung durch den einzigartigen „Großserien-Check“, den die „Fastener Express“ - Experten mit sämtlichen beauftragten Bauteilen durchführen. An der Schnittstelle zur Großserienproduktion liefert „Fastener Express“ die notwendigen Funktionsparameter, um Entscheidungen für eine Dreh- oder Pressteil-Fertigung herbei zu führen.

Arnold-Vertreter Michael Pult, der den Preis entgegen nahm, sieht das hauseigene Konzept als richtungsweisende Lösung für das wachsende Segment des „Functional Prototyping“. „In Zeiten eines globalisierten Wettbewerbs bieten wir mit der Dienstleistung ‚Großserien-Check’ einen entscheidenden Mehrwert für unsere Auftraggeber,“ formuliert Pult den Vorteil des Verfahrens. „Damit liefern wir bereits in der Prototypenphase eine - auch unter Kostenaspekten - tragfähige Entscheidungsgrundlage für die Auswahl des optimalen Produktionsprozesses der Großserienteile.“