Auf Tour mit PLM

Cenit führt Roadshow mit "CenitSpin", einem konfigurierbaren LM-System für den Mittelstand

14. Mai 2015

In den Monaten Mai und Juni sowie im September demonstriert Cenit die neue PLM-Software "CenitSpin" an mehreren Orten in Deutschland sowie in der Schweiz. Bei den New PLM Days können Besucher die Software bei Live-Demonstrationen sehen, wobei die Anwendung für unterschiedliche Branchen gezeigt wird. CenitSpin wurde entwickelt auf Basis der Software von Dassault Systèmes. Das System kommt einerseits in vorkonfigurierten Ausführungen und soll dadurch schnell und kostengünstig zu implementieren sein. Andererseits bietet es durch Konfigurierbarkeit Raum für unternehmensspezifische Anpassungen. Die Software soll besonders Mittelständler ansprechen, die sich einen guten Mittelweg aus Standard und Individualität suchen.

Zu den Merkmalen von CenitSpin gehören Tools für das Projekt- und das Anforderungsmanagement, zum Generieren und Bearbeiten von Stücklisten, Workflows und Aufgabenlisten für die Benutzer. Die Software hat Funktionen für Änderungsmanagement, Dokumentenmanagement und kann Daten der wichtigsten CAD-Systeme verwalten und visualisieren. Der Bereich Risikomanagement soll die hierfür relevanten Informationen und aufgetretenen Probleme zusammenführen, um damit kontinuierlich die Fortschritte zu überwachen, Risiken zu bewerten, Projekt-Meilensteine abzusichern sowie rechtzeitige und angemessene Korrekturen zu initiieren. Die vorbereiteten Workflows sind nach dem Motto "Best Practice" auf bewährte Abläufe zugeschnitten, lassen sich aber durch ein spezielles Tool ändern.

Die kommenden Termine der Roadshow:

19.5. Frankfurt

20.5. Ratingen

9.6. Hannover

10.6. Hamburg

16.6. Berlin

17.6. Oelsnitz/Vogtland

23.6. München

24.6. Stuttgart

30.6. Dübendorf (Schweiz)

3.9. Yverdon-les-Bains (Schweiz)