Aus Bayern nach Europa

Logistik - Die Panasonic Electric Works Europe AG konzentriert ihre europaweiten Lagerkapazitäten im bayerischen Pfaffenhofen an der Ilm.

14. Oktober 2007

Herzstück des Logistikzentrums ist ein 25 Meter hohes vollautomatisches Hochregallager mit mehr als 4.000 Palettenstellplätzen für über 13.000 verschiedene Produkte. Insgesamt 15 Abfertigungsplätze Ware ermöglichen mehr als 800 Aus- bzw. Einlagerungen pro Stunde.

In dem 45 Meter langen und 22 Meter breiten Gebäude lagert die europäische Tochtergesellschaft des japanischen Elektrokonzerns Matsushita künftig sämtliche Ware des europäischen Headquarters in Holzkirchen südlich von München sowie aus derzeit acht weiteren europäischen Lagern der Tochterfirmen. Geliefert werden die Produkte aus den Fertigungswerken des Unternehmens in Deutschland, Tschechien, Japan, China, Thailand und den USA.

Erschienen in Ausgabe: 07/2007