Aus Standardkomponenten: Embedded-Systeme für jede Anforderung

Für alle Rugged-Level

14. März 2013

Je nach Einsatzbereich werden an Embedded-Systeme sehr unterschiedliche Anforderungen hinsichtlich mechanischer Stabilität wie Schock- und Vibrationsfestigkeit, IP- und EMV-Schutz sowie Kühlungsbedarf gestellt. Pentair Equipment Protection bietet mit seinen Systemen basierend auf den modularen Schroff 19“-Baugruppenträgern eine ideale Plattform, um diese unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen. Aus einem breiten Portfolio an Standardkomponenten können Systeme für jeden geforderten Rugged-Level zusammengestellt werden.

Für Einsatzbereiche, in denen höhere Schock- und Vibrationsfestigkeiten gefordert werden, werden die modularen Schroff Baugruppenträger entsprechend aufgerüstet. Dies geschieht in der Regel alleine durch Standardkomponenten wie z.B. stärkere Seitenwände oder stabilere Modulschienen mit mehr Befestigungspunkten. Damit erhöht sich die Belastbarkeit der Baugruppenträger bis hin zu 25 g. Werden noch höhere Schock- und Vibrationswerte verlangt, stehen Gehäusevarianten für bis zu 40 g zur Verfügung. Seit neuestem bietet Pentair Equipment Protection ein solches Gehäuse auch nach ATR-Spezifikation an. Auch ein besonders hoher IP- und EMV-Schutz, wie er z.B. in Applikationen der Verteidigungstechnik gefordert wird, ist mit dem breiten Sortiment an Standardkomponenten realisierbar. Die hier meist komplett geschlossenen Systeme haben dann auch einen erhöhten Kühlungsbedarf. Dieser wird in der Regel durch die Art der Applikation vorgegeben. Auch hier bietet Pentair Equipment Protection Standard-Kühllösungen für unterschiedliche Levels an: von der forcierten Luftkühlung über Conduction Cooling und Cold plates bis hin zur Wasserkühlung von Hotspots.

Darüber hinaus werden alle bekannten Bus-Technologien wie VMEbus, VXS, VPX, CompactPCI Plus IO, CompactPCI Serial usw. unterstützt und entsprechende leistungsfähige Netzgeräte integriert. Aus diesem breiten Portfolio an Standardkomponenten können Embedded-Systeme nach Kundenwunsch und Rugged-Level konfiguriert bzw. auch modifiziert werden. Weitere Informationen unter www.schroff.de/psp.