Die prominenteste Neuheit ist eindeutig Autodesk PLM 360. Das ist eine PLM-Software, die ausschließlich in der Cloud angeboten wird. Bei dieser Software gibt es keine anwendungsspezifische Programmierung, sondern PLM 360 wird entsprechend der Anwenderbedürfnisse konfiguriert.

ANZEIGE

Zu den Funktionsbereichen gehören Programm- und Projektmanagement, Änderungsmanagement, Stücklisten, Qualitätsmanagement, Lieferanten-Management, Lieferanfragen und Compliance. Bezahlt wird pro Nutzer bei einjähriger Vertragsdauer. AutoCAD und Inventor wurden mit vielen Detailverbesserungen versehen, zum Beispiel können beide nun Punktewolken verarbeiten.

ANZEIGE

http://www.autodesk.de/