Automation unter Kontrolle

IGE+XAO startet in Frankreich und Deutschland mit Vertrieb von Prosyst Suite

26. April 2015

Beim französischen Unternehmen IGE+XAO ist nun erstmals die Prosyst Suite für Entwicklung, Test und Dokumentation in der Elektrotechnik erhältlich. Der Vertrieb beginnt zunächst in Frankreich und Deutschland. Die Software stammt von dem Unternehmen Prosyst, von dem IGE+XAO vor einem Jahr 80 Prozent der Anteile übernommen hat. Diese französische Prosyst ist nicht identisch mit dem gleichnamigen Anbieter von IoT-Middleware, den Bosch im Februar 2015 übernommen hat.

Prosyst entwickelt nach eigener Umschreibung Software für industrielle Probleme, die bis dahin ungelöst sind. Die von IGE+XAO vertriebene Prosyst Suite umfasst drei Tools: Odil, Simac und Aidmap.

Odil ist eine voll konfigurierbare Software für Automatisierungssysteme, um Dokumentationen, SPS-Programme und Benutzeroberflächen zu generieren. Renault und PSA haben Odil als weltweiten Standard für alle Projekte ausgewählt.

Simac ist ein universeller Maschinen- und Prozess-Simulator. Es lassen sich damit mechanische, elektrische, hydraulische und andere Komponenten beschreiben und simulieren. Dadurch können die Benutzer Steuerungssysteme testen, bevor sie in der Anlage installiert werden. Der Vorteil soll darin liegen, dass die Steuerung in kürzerer Zeit implementiert wird. Das patentierte Modellierungskonzept hat sich laut Prosyst bereits in Hunderten von Anwendungen bewährt.

Aidmap II schließlich ist eine Diagnose-Software, die als "Debugger" zur Untersuchung des Verhaltens , insbesondere der Ein-/Ausgaben, von Automatisierungssystemen verwendet wird. Diese Daten kann die Software kontinuierlich, für bestimmte Zeiten, auf Anforderung oder bei bestimmten Ereignissen erheben. Die Software arbeitet mit der programmierbaren Steckkarte "Aidiag", die alle 10 ms die Ein-/Ausgaben von Automatisierungsgeräten erfasst. Die aktuelle Version 2.5 von Aidmap II bringt deutsche und chinesische Bedienoberflächen und ist kompatibel mit den Siemens-Steuerungen S7-1200 und S7-1500.

"Die Prosyst Suite, die wir unseren Kunden in den letzten Wochen im Rahmen einer Roadshow vorgestellt haben, erfuhr eine Menge Interesse. Die IGE+XAO-Gruppe bietet nun eine einzigartige Software an, die den ganzen Lebenszyklus von elektrischen Installationen abdeckt: vom funktionalen Design bis zur Wartung, einschließlich Detaildesign, SPS-Programmierung, Simulation, Produktion, Installation vor Ort und Optimierung. Wir hatten auf der Hannover Messe 2015 die Gelegenheit, den Vertrieb der Prosyst Suite auf dem deutschen Markt zu starten", erklärt Alain Di Crescenzo, Chairman und CEO der IGE+XAO-Gruppe.