Automatische Bauteil-Klassifizierung

Patentierte Lösung für optimierte Wiederverwendung

08. Februar 2010

Die simus systems GmbH hat ein Patent für ihr einzigartiges Verfahren zur computergestützten Klassifizierung von Stamm- und Bauteildaten erhalten. Zugleich würdigt das erteilte Patent die Expertise, die Branchenkenntnisse und das Innovationspotenzial des Karlsruher Unternehmens. Die Softwarefamilie simus classmate, in der das patentierte Verfahren umgesetzt wird, ordnet Daten anhand zuvor erfasster charakteristischer Merkmale in eine Klassenstruktur ein und optimiert auf diese Weise die CAD-Datenbank. Mit dieser automatischen, firmenspezifischen Bauteil-Klassifizierung können produktentwickelnde Unternehmen ihre Wiederverwendung intensivieren.