Automatisierungskomponenten

Wechsel in der Chefetage bei Turck

Wechsel in der Chefetage bei Turck

Guido Frohnhaus gibt sein Amt als Turck-Geschäftsführer ab und verlässt die Gruppe Ende Februar 2019 auf eigenen Wunsch.

KI bahnt Weg zum autonomen Greifen

KI bahnt Weg zum autonomen Greifen

Roboter und andere Handlingsysteme sollen künftig in der Lage sein, Gegenstände ...

Festo Vertrieb unter neuer Führung

Festo Vertrieb unter neuer Führung

Zum 1. Februar hat Jörg Kipper die Geschäftsführung der deutschen Vertriebsgesel...

Interview: Neue Lernstrategien für Roboter
29.01.2019

Interview: Neue Lernstrategien für Roboter

Gordon Cheng, Professor für Kognitive Systeme an der Technischen Universität München (TUM), erklärt im Interview, warum Roboter den Zweck der Handlungen von Menschen verstehen sollten, um von ihnen zu lernen.

0995.JPG
17.01.2019

Metalle perfekt bearbeiten: SMC auf der Intec

SMC präsentiert seine Automatisierungslösungen auf der Intec in Leipzig. Dazu gehören Kühl- und Temperiergeräte für 19-Zoll-Rahmen, Feldbusknoten mit drahtloser Slave-Anbindung, Handling-Portalbaukästen und pneumatische Kompaktschlitten.

Der Cobot wird 10
13.12.2018

Der Cobot wird 10

Am 5. Dezember 2008 verkaufte Universal Robots (UR) seinen ersten kollaborierenden Roboterarm. Heute sind mehr als 27.000 UR-Roboter weltweit im Einsatz. Ein Rückblick.

»Wir wollen den Markt der Vakuumtechnik prägen«
12.10.2018

»Wir wollen den Markt der Vakuumtechnik prägen«

Dr. Kurt Schmalz, geschäftsführender Gesellschafter der J. Schmalz GmbH, gibt im Interview Einblick in die aktuelle Produktportfolio-Strategie. Der Vakuum-Spezialist unterscheidet künftig zwischen Standardkomponenten und intelligenten Geräten für die digitale Fabrik.