Automatisierungstreff

23.-25. März 2010 in der Kongresshalle Böblingen

15. März 2010

Die Querschnittstechnologie Automatisierung gilt als wesentlicher Treiber für den Fortschritt in der Fertigungsindustrie sowie in der modernen Gebäudetechnik.

Deshalb findet dieses Jahr der 7. Automatisierungstreff, eine neuartige Kommunikationsplattform für die Präsentation und Diskussion neuer Technologien und Trends der Automatisierung, vom 23.03.2010 bis 25.03.2010 in der Kongresshalle in Böblingen statt.

Die Veranstaltung richtet sich Schwerpunktmäßig an die Anwender von Automatisierungstechnik. Einen Schwerpunkt bilden dabei der Maschinen- und Anlagenbau, die fertigende Industrie aber auch der gesamte Gebäudebereich.

Einen Kernpunkt der dreitägigen Plattform bildet die Ausstellung. Diese ist nicht mit einer herkömmlichen Messe vergleichbar. Die Standkonzepte sind offen und erlauben kaum eine räumliche Abgrenzung der Aussteller untereinander. Diese Transparenz stellt die unterschiedlichen Technologien in den Mittelpunkt. Der Besucher wird geradezu von einer vorgestellten Technologie zur nächsten durchgereicht.