Baureihe WMR-100 von AMO

Messsystem mit großem Innendurchmesser

10. Dezember 2010

Direktantriebe erfordern Messsysteme, die zugleich als Motorgeber funktionieren, und die mit hoher Auflösung und Präzision sowie einem variablen Innendurchmesser die Anforderungen optimierter Konstruktion erfüllen. Die Baureihe WMR-100 von AMO deckt eine große Bandbreite von Durchmessern ab.

Die Baureihe WMR-100 innerhalb der Serie induktiver Winkelmesssysteme WMI deckt mit ihrem mechanischen Aufbau praktisch stufenlos jeden Durchmesser von 80 bis 4.000 mm ab. Der variable Innendurchmesser ist sowohl für Rundachsen mit Torquemotor vorteilhaft als auch zur Steigerung der Bearbeitungsgenauigkeit bei konventionell angetriebenen Achsen. Zu ihren typischen Anwendungen gehören Rund- und Schwenkachsen. Vom Maschinentisch bis zum Winkelfräskopf bieten sich die hochauflösenden direkten Messsysteme für eine konstruktive Integration hier besonders an.

Leistungsstarke Bearbeitungsspindeln, wie zum Beispiel C-Achsen in Drehmaschinen, können neben einem reinen Drehzahlbetrieb bei typisch 6.000 bis 8.000 min-1 auch interpolierend in einer Mehrachsbearbeitung eingesetzt werden. Für passende Gebersysteme gelten hinsichtlich der Bauform, Signalqualität, Zuverlässigkeit, Robustheit und Wirtschaftlichkeit hohe Ansprüche. Hier bietet sich die Bauform eines ringförmigen Winkelmesssystems mit großem Innendurchmesser an, das in unmittelbarer Nähe zum Lagersitz eingesetzt werden kann, da die hohe Schutzart der Systeme von IP 67 sogar den Betrieb in einem Ölbad, z. B. in einem Spindelkasten, ermöglicht.

Auch die Unempfindlichkeit gegen elektromagnetische Störfelder, die sich aus dem induktiven Messprinzip ergibt, spricht für einen Einbau dicht am Motor. Das stabile Stahlmaßband ist die Grundlage der Baureihe. Der zugehörige Maßbandring ist 0,65 mm dünn und 10 mm schmal. Er wird mittels Presspassung auf ein vorbereitetes Teil montiert. Der Umfang des Rings ist in jedem ganzzahligen Millimetermaß herstellbar, sodass die Integration eines direkten Messsystems deutlich vereinfacht wird.