Bediengeräte für jeden Zweck

Bedienen — Einfachen Datenaustausch in Echtzeit versprechen die kompakten Bediengeräte der Baureihe GOT1000 von Mitsubishi Electric.

23. Mai 2008

Die grafischen Bediengeräte kombinieren hohe Funktionalität mit einfacher Bedienung in einem platzsparenden Gehäuse und ermöglichen einen kostengünstigen Einstieg in das obere Leistungssegment. Insgesamt umfasst die Baureihe 24 netzwerkfähige Geräte mit Bildschirmdiagonalen von 5,7 Zoll bis 15 Zoll.

Die Bediengeräte sind mit einem monochromen oder farbigen STN- oder TFT-Bildschirm ausgestattet, der eine übersichtliche Darstellung von Maschinen- und Anlagenabläufen ermöglicht. Die optionale MES-Interface-Funktion gewährleistet einen reibungslosen Informationsfluss in Echtzeit aus der Produktions- in die Managementebene durch direkten Datenaustausch mit gängigen Datenbanken wie Oracle, SQL oder Access und macht klassische Gateway-Rechner und ihre aufwendige Programmierung überflüssig.

Erschienen in Ausgabe: 03/2008