Das CAE-Forum führt am späten Nachmittag und Abend des 15. Oktober in Hamburg wieder ein Norddeutsches Simulationsforum durch. Eingeladen sind Anwender aller Simulationsmethoden von FEM bis MKS. Die Veranstaltung findet statt ab 17 Uhr in Räumen der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

ANZEIGE

Auf dem Programm stehen fünf halbstündige Referate:

• Spritzguss-Simulation und FE-Strukturanalyse

ANZEIGE

• Dynamische Substrukturierung für die Auslegung varianter Leichtbaustrukturen unter Vibrationsanregung

• Bewertung von Spannungsgradienten und Singularitäten in FEM-Rechnungen

• Numerische Kopplung der Mehrkörpersimulation mit der Lebensdaueranalyse

• Echtzeit-Strömungssimulationen auf Grafikkarten

Anschließend trifft man sich beim "Get together". Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung wird erbeten.