Berliner Antriebslösungen international im Einsatz

Für einen Kunden aus der thailändischen Zuckerindustrie hat die Menzel Elektromotoren GmbH sieben Drehstrom-Niederspannungsmotoren zur Verfügung gestellt, die Ende 2013 in Betrieb genommen wurden.

23. Januar 2014

Die Kurzschlussläufermotoren von Menzel werden während der Zuckerrohrverarbeitung in Thailand, das heißt etwa 150 Tage im Jahr rund um die Uhr, zum Betreiben von Ventilatoren eingesetzt. Dabei müssen sie in staubigen Umgebungen bei Temperaturen bis +45 Grad Celsius zuverlässig arbeiten.

Erreicht wurde dies durch Eigenkühlung -IC 411- und ein robustes IP55-Gehäuse. Die neuen Motoren werden mit 400 beziehungsweise 690 Volt betrieben und erreichen eine Nennleistung von 250 Kilowatt sowie eine Drehzahl von 740 Umdrehungen pro Minute.