Seminar

Berührungslose Temperaturmessung und Wärmebildtechnik

Infrarot-Messtechnik

Dresden ( DE ) 07.11.2019

Das Seminar führt zunächst in die strahlungsphysikalischen Grundlagen ein und stellt die Strahlungsgesetze und das fotometrische Grundgesetz vor. Die IR-Eigenschaften von Körpern, insbesondere der Emissionsgrad, werden ausführlich behandelt. Um die Funktionsweise von IR-Messsystemen zu verstehen, sind grundlegende Kenntnisse der eingesetzten Infrarotstrahlungssensoren erforderlich. Der Detektion von IR-Strahlung liegen zwei physikalische Wirkprinzipien zugrunde: die Messung der Strahlungsenergie/-leistung durch thermische Sensoren sowie die Erfassung des Photonenstroms mittels Photonensensoren. Beide Sensorarten und die zugehörigen Sensorkenngrößen werden eingehend erläutert.

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik

http://www.ama-weiterbildung.de/seminare-weiterbildung-hannover/seminardetails/