Besser suchen online

TraceParts ergänzt seine online bereitgestellten Teilekataloge um geometrische Ähnlichkeitssuche. Diese Funktion wird beigesteuert vom kanadischen Spezialisten 3DSémantix.

07. Juni 2016

TraceParts rüstet seine CAD-Bauteilbibliothek nun mit einer Funktion für geometrische Ähnlichkeitssuche aus. Anwender können damit ein Bauteil aus der Bibliothek als Muster auswählen und sich durch die Suchfunktion die Bibliotheken nach ähnlichen Teilen durchsuchen lassen. Als Ergebnisse werden die passenden 3D-Modelle gezeigt, sortiert nach dem Grad der Ähnlichkeit. Zur Realisierung wurde das Tool 3DPartFinder des kanadischen Anbieters 3DSémantix verwendet. Der 3DPartFinder ist auch zur lokalen Suche in CAD-Datenbeständen erhältlich als Stand-alone-Version und zur Integration in die CAD-Systeme Catia V5, PTC Creo, NX, Autodesk Inventor, Solid Edge, SolidWorks und Oracle AutoVue.

"3DPartFinder ermöglicht es uns, eine der größten Herausforderungen der 3D-Suche anzugehen. So bieten wir den auf der TraceParts-Plattform den registrierten CAD-Anwendern die Möglichkeit, nach technischen Ähnlichkeiten zu suchen – was mit einer herkömmlichen Schlagwortsuche bisher nicht möglich war", so Bertrand Cressent, Global Product Manager von TracePartsOnline.net. Somit können CAD-Anwender neue Bauteile suchen, ohne dafür die schlagwortbasierte Suche verwenden zu müssen, die schnell an Grenzen stößt, wenn die Form eines Bauteils das wichtigste Merkmal ist.