Best Practices Workshops zum erfolgreichen NX- und JT-Datenaustausch mit Daimler – Profitieren Sie von den Erfahrungen der :em AG aus erster Hand

Die Umstellung der Daimler AG auf das CAD-System NX stellt die Lieferanten beim Datenaustausch von Daimler konformen CAD-Daten vor neue Herausforderungen.

20. April 2015

Die Lieferanten und Partner müssen dabei insbesondere die Prozesse der CAD-Datenaufbereitung, -Konvertierung und -Migration auf den bereits existierenden CATIA V5 Datenbestand abstimmen.

Die :em AG ist seit 2001 bei der Daimler AG in den Bereichen Lieferantenintegration, CAX-Support Lieferanten und Partneranbindung mit der Entwicklung von Prozessen und Methoden sowie der operativen Betreuung der Fachbereiche und der Lieferanten beauftragt.

Erfahren Sie in den Best Practice Workshops der :em AG daher aus erster Hand wie sie die Anforderungen der Daimler AG an CAD-Daten in den Prozessformaten NX oder JT gemäß den Daimler CAD-Methoden und Standards erfüllen können. Die :em AG bietet ergänzend spezielle NX-Einsteiger und NX-Umsteiger Workshops für CATIA V5 Anwender an und garantiert einen schnellen Einstieg in die NX-Konstruktion.

Über :em engineering methods AG

Die :em AG ist seit vielen Jahren Im Umfeld NX und Teamcenter tätig, u. A. mit den Schwerpunkten Teamcenter-Einführung und Anpassung, Applikationsentwicklung mit NXOpen, CAD-Methodenentwicklung, KBE, Datenaustauch, CAD-Datenmigration, Wissensschutz und JT. Zahlreiche Mitarbeiter der :em AG können die Supporter-Zertifizierungen der Daimler AG vorweisen, wovon auch die Kunden der :em AG profitieren, die für Daimler als Zulieferer tätig sind. Durch die Partnerschaft mit Elysium bietet die :em AG leistungsfähige Lösungen für den Multi-CAD-Datenaustausch, die CAD-Datenkonvertierung (BREP, Feature oder JT) und die CAD-Datenreparatur an, welche auch beim Daimler im Einsatz sind.