Bestätigung für höchste Güte

Kompakt

Zertifizierung – Die Europäische Flugsicherheitsbehörde EASA hat den Schweinfurter Wälzlagerspezialist FAG Aerospace europaweit als Luftfahrt-Entwicklungsbetrieb zugelassen.

09. April 2010

Das Unternehmen ist damit als weltweit einziger Wälzlagerhersteller berechtigt, die sogenannte Lufttüchtigkeit seiner Produkte, also ihre Eignung für den Einsatz in der Luftfahrt, selbst zu erklären. Auf nationaler Ebene besitzt FAG Aerospace bereits seit 2002 die entsprechende Zulassung des Luftfahrtbundesamts. Entscheidend für die Zertifizierung ist die Einhaltung höchster Qualitätsmaßstäbe in Entwicklung, Fertigung und Wiederaufbereitung von Hochpräzisionslagern für Flugzeuge, Hubschrauber oder Raumfahrtanwendungen.

Erschienen in Ausgabe: 02/2010