Bestens im Wind

Produkte

Sensorik – Speziell für den Einsatz in Windenergieanlagen eignen sich die optischen Absolutdrehgeber der Sendix-Baureihe des Drehgeberspezialisten Kübler aus Villingen-Schwenningen.

15. Oktober 2010

Die magnetfeldunempfindliche Sensorik und der integrierte Resolver macht sie bestens geeignet für die Regelung von Pitch und Azimut. Die Multiturndrehgeber Sendix 5863 besitzen ein echtes optisches Getriebe und benötigen daher keine Batterie zur Speicherung der Anzahl von Umdrehungen. Die zusätzliche Inkrementalspur in RS422- oder Sin/Cos-Ausführung kann direkt als Drehzahl- und Drehrichtungssignal für den Frequenzumrichter verwendet werden. Die Integration der optischen Sensoren in ASICs macht die Geber immun gegen Störungen durch Magnetfelder.

Erschienen in Ausgabe: 07/2010