Biegsam, vielseitig und praktikabel

Auszeichnung

Ein Student und zwei Unternehmen sind Träger des Innovationspreises Polyurethane 2006, den der Fachverband Schaumkunststoffe (FSK) in Frankfurt am Main verliehen hat.

11. Februar 2007

Den Studentenpreis erhielt der Diplom-Designer Erik Wend für eine Stellwand aus Polyurethanschaum, die sich für zahlreiche Anwendungen im Büro, für Veranstaltungen und sonstige Raumaufteilungen eignet. Dr. Michael Begemann, Vorsitzender der Fachgruppe Polyurethane, lobte das Objekt vor allem für seine Umsetzbarkeit in der Praxis: »Die Stellwand ist kein Kunstwerk, sondern lässt sich wirklich produzieren«.

Die Unternehmenspreise gingen an den Automobilzulieferer Faurecia für eine neue Sprühhauttechnologie sowie an die Hauff Technik GmbH im württembergischen Herbrechtingen für eine Lösung zur Wanddurchführung von Elektroleitungen mit einer Dichtung aus Polyurethan-Gel.

Erschienen in Ausgabe: 01/2007