Blank erweitert Geschäftsführung

Präzision aus dem Feuer! Am Firmenslogan richtet sich nicht nur die Produkt- und Mitarbeiterqualität aus, sondern die ganze Organisation legt erneut einen Gang zu.

15. Mai 2012

Im Jahr 2011 wurde das beste Umsatzergebnis der Blank-Firmengeschichte erzielt. Alle Weichen wurden auf weiteres Wachstum gestellt.

Die Geschäftsführung bei Blank wurde dafür erweitert, die Organisation optimiert. „Als eine der größten Feingießereien in Deutschland konnten wir im Jahr 2011 ein beachtliches und überzeugendes Umsatzergebnis von über 60 Millionen Euro erzielen“ so Werner Blank, Sprecher der Geschäftsführung voller Stolz. Die Anforderungen der Märkte waren immer schon dynamisch und Blank hat sich vom bescheidenen 8-Mann Feingusslieferant hin zu einem der gefragtesten und äußerst kompetenten Systemlieferant und Partner für Feinguss und Fertigkomponenten entwickelt. Die Feingussteile und Baugruppen aus Riedlingen finden sich überwiegend in der Automobilbranche und im Maschinen- und Anlagenbau wieder. Beispielsweise arbeiten heute bereits in den meisten Turboladern die Klappenteller von Blank mit. Ebenso verleihen Blank-Feingussteile Profiwerkzeugen wie beispielsweise einem Winkelschleifer, einem axialen Pressgerät oder einer Nagelmaschine die bestmögliche Zuverlässigkeit und Sicherheit im Einsatz bei der Arbeit.

Heute arbeiten über 450 Mitarbeiter beim süddeutschen Feingießer. Blank vergießt jährlich mehr als 3500 Tonnen Legierungen aus Stählen, Vakuumwerkstoffen, Aluminium- und Kupferbasislegierungen. Überdurchschnittliche Produkte, wegweisende Entwicklungen und die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt stehen für Blank und für Präzision aus dem Feuer!

Das Familienunternehmen Blank aus dem oberschwäbischen Riedlingen, hat zu Beginn des neuen Wirtschaftsjahres die Managementflaggen neu ausgerichtet und weitere Meilensteine für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Dafür wurde die Geschäftsführung erweitert und die Organisation an diese Änderungen angepasst.

Herr Dipl.oec. Axel Breitling wurde zum kaufmännischen Geschäftsführer, Herr Dipl.-Ing. Ingo Bitzer zum technischen Geschäftsführer bestellt. Herr Dipl-Kfm. Werner Blank wirkt als Sprecher der Geschäftsführung weiterhin im strategischen Umfeld des Unternehmens. Gleichzeitig ist damit eine anhaltende Nachfolgeregelung für Herrn Dipl.-Kfm. Werner Blank, der das Unternehmen seit 1984 als Gesellschafter-Geschäftsführer leitet, sichergestellt.