Bocard von Bopla

Innovativer Kleinschrank aus Kunststoff

05. August 2010

Bocard, die erfolgreiche Gehäuseserie der Firma Bopla ist um zwei neue Größen ergänzt worden. Mit den Größen BCD 310 und 400 wurde die große Nachfrage nach einem innovativen und formschönen Kleinschrank aus Kunststoff befriedigt, die in zahlreichen Kundengesprächen immer wieder Thema war. Das Unternehmen bietet mit den neuen Größen mehr Platz für Elektronik.

Bocard ist nun in fünf Grundgrößen verfügbar, je Größe sind zwei Unterteile und bis zu fünf verschiedene Oberteile lieferbar. Aufgrund dieser Kombinationsvielfalt und des umfangreichen Zubehörs ist das Gehäuse für verschiedenste Anwendungsbereiche einsetzbar.

Bocard eignet sich insbesondere für den Einsatz in der Mess-, Steuer-, Regelungs-, Haustechnik und der mobilen Datenverarbeitung. Alle Gehäuseteile dieses Programms sind je nach Kundenwunsch individuell anpassbar. Dabei gehört neben der Bedruckung der Oberflächen und der mechanischen Bearbeitung (z. B. für Displayausschnitte) auch die Konstruktion, Herstellung und Montage von Folientastaturen zum Service-Angebot von Bopla.