Breite Auswahl

Produkte

Terminals – Insgesamt sieben Displaygrößen vom 6,5 bis 15 Zoll bieten die Bedienterminals der Baureihe PMI 5 des Automatisierungstechnikspezialisten Pilz aus Ostfilden bei Stuttgart mit auf Druck reagierenden Touchdisplays für die Diagnose und Visualisierung von anspruchsvollen Applikationen.

10. Dezember 2013

Zur Visualisierung kann jede verfügbare Visualisierungssoftware eingesetzt werden. Die Verwendung standardisierter Schnittstellen ermöglicht die Anbindung aller marktgängigen Steuerungen. Daneben arbeiten die Terminals mit beliebiger Windows-CE-kompatibler Software zusammen.

Bei Anlagen, die mit Automatisierungslösungen von Pilz ausgerüstet sind, erleichtert das Diagnosekonzept PVIS die Fehlersuche bei Betriebsstörungen der Maschine. So werden Störungsmeldungen im Klartext angezeigt und konkrete Vorschläge zur Fehlerbehebung ausgegeben.

Erschienen in Ausgabe: 09/2013