Bringt Maschinenbau-Unternehmen auf die Überholspur…

Auf der „Single Source for Speed“-Veranstaltung zeigt Cenit, wie Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau ihre Produktentwicklung beschleunigen und ihre Produktivität steigern können.

04. Oktober 2013

Im Rahmen von zwei Veranstaltungen rund um die „Single Source for Speed“ präsentiert die Cenit AG Lösungen, mit denen Prozesse im gesamten Produktlebenszyklus durch den Zugriff auf eine zentrale Datenquelle optimiert werden. Zu den Events in Ratingen (16.10.2013) und in Stuttgart (17.10.2013) lädt Cenit Kunden und Interessierte aus dem Maschinen- und Anlagenbau ein.

Im Fokus der Veranstaltung steht die Beherrschung der steigenden Produkt- und Prozesskomplexität durch ein ganzheitliches Komplexitätsmanagement. Cenit Experten erläutern, wie durch die Nutzung von Informationen einer zentralen Datenquelle kritische, verteilte Prozesse wie Entwicklung und Konstruktion, Beschaffung, Produktion sowie Service optimiert und effizient gestaltet werden können. Live-Demonstrationen zeigen den konkreten Einsatz der „Single Source for Speed“-Lösung und erlauben einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten.

Mit den „Single Source for Speed“-Veranstaltungen bietet Cenit Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau ein Forum für Information und fachlichen Austausch über die neuesten Lösungen für ein nachhaltiges Produktlebenszyklus-Management.

Weitere Informationen zur „Single Source for Speed“-Veranstaltung hier

Hier gelangen Sie zur Agenda