Buchtipp „Inventor 2012“ von Günter Scheuermann

Grundlagen und Methodik in zahlreichen Konstruktionsbeispielen

31. Januar 2012

Mit vielen neuen Funktionen, vor allem im Bereich Benutzeroberfläche und Bedienbarkeit, präsentiert sich die aktuelle Inventor-Version 2012. Und genauso präsentiert sich die dritte Auflage dieses Lehrbuchs: komplett überarbeitet, mit vielen neuen Themen und Beispielen und um knapp 150 Seiten im Umfang erweitert.

Das Werk eignet sich hervorragend als unterrichtsbegleitende Lektüre und zur Prüfungsvorbereitung für Studierende technischer Fachrichtungen. Die Thematik reicht von einfachen und komplexeren Bauteilen und Baugruppen bis zur Arbeit mit dem Rahmengenerator, zur FEM-Analyse und zum Kabelverlegungsmodul.

Fünf große Übungsbeispiele - ein Rollenständer, eine Abziehvorrichtung, ein mehrteiliges Kunststoffgehäuse, eine Zahnstangenpresse und eine Bügelflasche - zeigen Ihnen in allen einzelnen Konstruktionsschritten das gesamte Spektrum der 3D-Arbeitstechniken.

Auf der beiliegenden DVD befinden sich:

- Alle im Buch beschriebenen Übungs- und Beispieldateien, die Sie bis auf wenige Ausnahmen auch mit den Versionen 2011 und 2010 bearbeiten können.

- Viele Beispiel-Videos, die dem besseren Verständnis der Bewegungsabläufe dienen und sich hervorragend zur Präsentation eignen.

- Autodesk Inventor View 2012

- Autodesk DWG TrueView 2012

Carl Hanser Verlag

432 Seiten

DVD

Flexibler Einband

ISBN-10: 3-446-42716-3

ISBN-13: 978-3-446-42716-7

€ 39,90