Buchtipp „Power Management“ von K. Hofer

31. Januar 2012

Moderne Leistungselektronik, Sensorlose Antriebstechnik, Intelligente Bussysteme Digitale Leistungsstellglieder und intelligente Antriebssysteme sind die tragenden Säulen beim Power Management in der Automatisierungstechnik. Das informative Fachbuch vermittelt einen umfassenden Einblick in die Funktion und das Zusammenspiel von digitalen Leistungsstellgliedern, sensorloser Antriebstechnik und modernen Bussystemen sowie deren Einsatzmöglichkeiten im dezentralen Energiemanagement. Die Fähigkeit, elektrische Netze umwandeln und variieren zu können sowie besonders sparsam mit dem Rohstoff Energie umzugehen, erschließt dem elektronischen Power Management ein umfangreiches Anwendungsfeld. Ingenieure, Techniker und Studierende der Elektrotechnik, Mechatronik und Automation erhalten einen guten Überblick über das interessante Fachgebiet.