+ + + Buchvorstellung + + +

Auswahl von Elektromotoren — leicht gemacht.

05. März 2008

Der VDE-Verlag stellt das neue Buch „Auswahl von Elektromotoren — leicht gemacht“ (Der Weg von der Anwendungsanalyse zum richtig dimensionierten Elektromotor) von F. W. Garbrecht vor.

Das neue Fachbuch beschreibt alle gängigen Antriebstypen, deren besondere Merkmale sowie die häufigsten Anwendungen. Auch sehr spezielle Anforderungen wie die Regelbarkeit werden berücksichtigt. Tabellen und ein Entscheidungsbaum unterstützen den Auswahlvorgang. Für ausgewählte Anwendungen werden Berechnungsverfahren angegeben, mit denen man für jede Motorart die richtige Baugröße finden kann. Wie sich die einzelnen Antriebsarten in extremen Lastfällen verhalten, lässt sich anhand von Berechnungsverfahren für den Betrieb an konstanter Versorgungsspannung abschätzen. Da viele Applikationen sehr hohe Anforderungen an die Antriebe stellen, werden auch zu diesem Komplex praktische Lösungsansätze aufgezeigt. Zum besseren Verständnis des behandelten Stoffs sind zahlreiche Berechnungsbeispiele angefügt. Diese sind eine nützliche Hilfe bei der Auswahl der geeigneten Motorart und beim Finden der passenden Baugröße. Das Buch wendet sich an Ingenieure und Techniker, die Maschinen und Gerate für den Konsum- und lnvestitionsgüterbereich entwickeln und für diese Produkte schnell und sicher geeignete Antriebe auswählen müssen. Auch Entwickler mechatronischer Systeme finden nützliche Anregungen, Informationen und Hinweise für die optimale Antriebslösung. Für alle Studierenden und Auszubildenden in der Mechatronik zeigt dieses interessante Werk Wege auf, um auch ohne Berufserfahrung die geeignete Antriebslösung für das optimale Zusammenwirken von Mechanik und Elektrik zu finden. Prof. Dr.-Ing. Friedrich Wilhelm Garbrecht studierte an der Technischen Hochschule Braunschweig Maschinenbau. Im Jahre 1981 promovierte er zum Thema Regelung verfahrenstechnischer Prozesse an der Universität Erlangen-Nürnberg. Nach verantwortungsvollen Tätigkeiten in namhaften Firmen ist er seit 1973 Dozent an der Fachhochschule Gießen-Friedberg.