Bunt animiert

Die Prostep AG legt eine neue Version von 3D PDF Pro mit verbesserten Animationsfunktionen vor.

20. Oktober 2015

Das Tool 3D PDF Pro von der Prostep AG ist jetzt in Version 2.1 erhältlich. Mit dieser Software lassen sich 3D-Modelle aus gängigen CAD-Systemen in PDF-Dokumente einbinden. Solche Dokumente eignen sich zum Beispiel für Marketing und Dokumentation.

Zusätzliche Anwendungen bieten sich an durch die Möglichkeit zur Animation der Modelle durch 3D PDF Pro. So lassen sich die Dateien zum Beispiel für Arbeitsanweisungen in der Fertigung oder zur Demonstration der Funktionsweise von Produkten nutzen.

Die neue Version enthält Werkzeuge, um die Bauteilfarbe im Laufe der Animation zu verändern oder Bauteile zu einem bestimmten Zeitpunkt farblich hervorzuheben. Die Erzeugung von Animationen wird ab Version 2.1 dadurch einfacher, dass sich Bauteile mit der Maus verschieben lassen.

Durch die jetzt mehrfach funktionierende Undo- und Redo-Funktion können die Anwender mehrere Operationen auf einmal rückgängig machen. Außerdem wurde der Zugang der Anwender zu bestimmten Beschreibungsoptionen vereinfacht und die Möglichkeit geschaffen, die 3D-Messfunktionen auszuschalten.

Das Animationstool 3D PDF Pro ist Teil der PDF-Produktsuite der ProSTEP AG. Weitere Tools sind der Tetra 4D Konverter sowie der serverbasierte PDF Generator 3D. Interessenten an 3D PDF Pro können eine Testversion bestellen.